#1 Steuergeärate und Binarys von aimypost 30.03.2008 18:37

Hallo Leute,

Ihr könnt mich ja schlachten

aber das ist einfach zu gut, um hier nicht zu platzieren:
http://18919.rapidforum.com/topic=101869317200


Vielleicht kann es ja den einen oder anderen helfen.
#2 Re: Steuergeärate und Binarys von Ingo.FT 30.03.2008 19:37

avatar
Das Problem ist ja...

"Es ist folgender Fehler aufgetreten:
Du bist nicht berechtigt, Topics in dieser Area zu lesen."


Und aus genau diesem Grund lehnen wir im Volvo-Turbo-Forum jegliche Lesebeschränkung ab. Ich hatte einem Kumpel von mir mal gesagt, er solle sich auch ruhig dort mal anmelden, da gibts auch schonmal brauchbare Threads zu 7/9ern. Ergebnis: Die Anmeldung wurde immer wieder verweigert. Komplett geschlossene und ablehnende Foren. Sorry, sowas ist nicht das was wir unter einer Gemeinschaft und Hilfeleistung verstehen!
Die Feindschaft zwischen "Volvo-Forum" und "Alter-Schwede" ist bekannt und wird immernoch künstlich geschürt und aufrecht erhalten (selbst die Iren und Nordiren haben es inzwischen besser verstanden halbwegs friedvoll aneinander vorbei zu kommen). Wer auf "neutralem Boden" hilfreiche Threads posten will, ohne Repressalien von irgendwelchen Admins und deren fundamentalistisch eingestellten Anhängern fürchten zu müssen, der kann dies entweder hier bei uns, bei den "Volvoniacs" oder bei "Volvopower" machen...

Daher: Bitte keine Links zu verschlossenen Bereichen bzw. Userbereichen auf irgendwelchen Webseiten posten.
#3 Re: Steuergeärate und Binarys von aimypost 30.03.2008 20:34

Genau Ingo, so sehe ich das auch.
Ich habe da auch keine Feindschaften.

Und genau aus diesem Grunde, wenn Du Deine Einstellung dazu ehrlich trägst, dann müßte doch dieser Link hier tragbar sein.

Das man sich anmelden muss, halte ich als probates Mittel zur Fernhaltung irgendwelcher Robots u. A. durchaus für angebracht.
Denn es bleibt ja jedem selbst überlassen, ob er sich anmeldet oder nicht.
.
.
.
Oder willst Du mir sagen, dass Du oder der Andere versucht haben sich dort anzumelden und quasi als unerwünschte Person identifiziert wurden und die Anmeldung deshalb abgelehnt wurde?


edit:
das Beste ist jetzt sowieso schon weg; also quasi erledigt.
#4 Re: Steuergeärate und Binarys von Ingo.FT 31.03.2008 16:57

avatar
Genau DAS wollte ich leider damit sagen, in meinem Fall hat es jedoch andere Gründe (nichts für die Öffentlichkeit, bei Interesse: Mail). Es geht aber teils auch schon so weit, dass Leute meinen Namen und jeglichen Kontakt zur mir verleugnen weil sie Angst haben, sonst aus dem Forum raus zu fliegen.

Es geht auch nicht um den Link an sich, sondern darum, dass er auf einen geschlossenen Bereich hinweist. Damit ist in erster Linie niemandem geholfen, besonders im Hinblick auf meinen ersten Absatz. Ein Forum nach außen hin zu schließen wegen Robots ist auch nichts weiter als eine Ausrede der Admins, denn eine allgemeine Leseberechtigung ohne Anmeldung schadet niemandem, im Gegenteil, es erleichtert die online-Suche und den direkten Zugriff bei einem "Sucherfolg". Allerdings muss ich zugeben, dass Infos im "Volvo-Forum" schon seit Beginn an wie in einer Burg gehortet werden, alles bekommt erst einmal den Stempel des Forums und wird als geistiges Eigentum des Forums, und damit des Admin, gesehen. Selbst Dokumente die dem Urheberrecht unterliegen werden schamlos mit der Forenadresse versehen - und sowas finde ich dann nicht in Ordnung, zumal dies rechtlich gesehen nicht nur bedenklich, sondern ein klarer Verstoß gegen das Urheberrecht ist. Aber wir kommen von Thema ab...
Und mal davon abgesehen, es gibt kein anderes online-Forum was sich mit Volvos beschäftigt, das nach außen derart zugemauert ist und von Seiten der Administration in diesem Maße "Mitglieder siebt" und Inhalte zensiert. Eine Lesebeschränkung für die allgemeinen Bereiche gibt es sonst in keinem vergleichbaren Forum. MIR sind die Gründe dafür zwar klar, aber das heißt noch lange nicht, dass es deshalb "richtig" ist
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz