#1 Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Ingo.FT 10.09.2009 17:24

avatar
Welche Temperaturen herrschen im B230FT-Ansaugkrümmer (Serie III/IV) wenn er hell-orange glüht?
Normalerweise glüht er ja bei mäßigem Ladedruck im Bereich wo die vier Rohre zusammenlaufen und im Eingang der Turbine. Bei mir glüht jedoch der gesamte Krümmer hell-orange wenn ich mal einige Kilometer zügig bergauf fahre. Die Kunststoffteile in der näheren Umgebung sind eigentlich auch nur noch brauchbar für den gelben Sack. Die Frage ist: Wie heiß ist der Werkstoff bei diesem Farbton?

Ich frage deshalb: Kann ich bedenkenlos ein Hitzeschutzband um den Krümmer wickeln? Oder sind die Temperaturen dafür schon fast zu hoch?
#2 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Nico740 10.09.2009 18:04

Hallo Ingo,

also zu der Temp kann ich zwar nix sagen, aber ich habe schon Turbolader gesehen die damit eingewickelt waren und deshalb denke ich solltest Du da keine Probleme bekommen...
Hast Du eigentlich ne Quelle für das Zeug?? Ich werd davon auch wohl was benötigen und ich weiß nur das es Schei**-Teuer ist, aber auch keinen genauen Preis... :-)

Gruß Nico
#3 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Ingo.FT 10.09.2009 19:39

avatar
Ich würde das Graphitband von Sandtler nehmen.
http://sandtler.de/katalogangebote/artikeluebersicht/hitzeschutz/thermoband.htm

Es sollen auch Billignachbauten (um nicht Schlitzaugen-Kopien sagen zu wollen) auf dem Markt kursieren, deshalb mache ich da keine Experimente. Ich kann mal in meinem Spezial-Laden fragen, evtl. bekomme ich da 10-20%.
Ich habe mal ausgerechnet, dass die kurzen Bänder von Sandtler nicht für das Flammrohr bis zum Kat ausreichen, es müssen also die 15m sein. Damit sollte dann aber auch der Krümmer noch genug "Rest-Band" abbekommen.
Zum Preis muss ich sagen: Ich habe mir gerade zwei neue Kühlerschläuche gönnen müssen, macht mal eben 123€ bei Volvo (denn mit Nachbau zweifelhafter Herkunft will ich da nicht experimentieren!). Wenn Du halt ein billiges Auto willst kauf' Dir 'nen 2er Golf
#4 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Nico740 10.09.2009 20:11

Welches denn, das 25mm*15m oder 50mm*15m??
Nein Billignachbau kommt mir auch nich in die Tüte...
Was für Kühlerschläuche brauchtest Du denn?? Muß meine ja auch komplett neu machen :-(...

Gruß Nico
#5 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Ingo.FT 10.09.2009 20:21

avatar
Auf jeden Fall das 50er. 25mm ist ja so gut wie nichts...

Habe beide Schläuche beifahrerseitig erneuert, also Kühler --> WaPu und Ausgleichsbehälter --> Kühler
#6 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Nico740 10.09.2009 20:31

Ah.. Und warum hast nich dieses hier genommen:
http://sandtler.de/katalogangebote/artikeluebersicht/hitzeschutz/tct_thermoband.htm

Oder überhaupt von denen hier, da iste es noch günstiger:
http://www.isa-racing.de/20091/webseiten/Seite-281.htm

Gruß Nico
#7 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von rennelch 11.09.2009 20:38

hallo ingo ,hellorange (ca 950 ° )ist wohl viel zu heiss .dürfte zu mager sein .
normale krümmerfarbe ist kirschrot.(ca 700 ° ).
nur ,mit hitzeisolierband verschlimmerst du noch die sache ,da dann keine wärmeabstrahlung mehr stattfindet .
sowas ist bei normalem turbo nicht nötig.
besser ,die ursache für zu hohe abgastemperatur zu finden als abzuisolieren .
lambdasonde und krafstoffdruck prüfen .dazu ne durchflussmengen prüfung .achte mal auf die vordruckpumpe .
grüsse uli
#8 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Ingo.FT 11.09.2009 20:54

avatar
Also dunkelrot? Das habe ich nur bei mäßigem Ladedruck bzw. gasgeben. Wobei ich habe noch keine "Messfahrt" gemacht mit dem neuen Auspuff, evtl. transportiert der doch deutlich mehr Wärme schneller weg. Ich vermute die Farbe kommt auch durch einen Wärmestau bzw. Abgasstau. Wir wissen ja, dass man mehr als 0.7-0.8 bar mit dem Serienflammrohr + Kat besser nicht unter Dauerlast fahren sollte.
Wobei ein Kollege neulich auch meinte er lief recht mager als beim Auspufftausch die Farbe der Lambdasonde sah.

Lambdasonde ist noch recht neu, die LH springt auch gleich darauf an wenn das Signal fehlt. So wie gerade eben, da hatte sich beim Schrauben der Stecker gelöst

Einspritzventile sind jedoch alt (ca. 400tkm), werden demnächst ersetzt.
Vorförderpumpe kommt mit großem Tank demnächst neu (naja, gebraucht, aber eben erst 170tkm und gereinigt). Spritfilter dürfte ca. 50tkm drauf haben.
#9 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Nordic Boost 28.10.2009 17:26

"Welche Temperaturen herrschen im B230FT-Ansaugkrümmer (Serie III/IV) wenn er hell-orange glüht?"

Hmmm, wenn der "Ansaugkrümmer" schon hell-orange glüht würde ich mir echt Gedanken machen an Deiner stelle.Denn will ich nicht wissen wie heiss der Abgaskrümmer wird. - Sorry, das konnte ich mir nicht verkneifen.
#10 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von MadDog 28.10.2009 21:05

GNAHAHA



FAIL ! ;)
#11 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von antirusse 27.11.2009 22:48

Ingo-960SE>Welche Temperaturen herrschen im B230FT-Ansaugkrümmer (Serie III/IV) wenn er hell-orange glüht?


Abend, da ich Polymechaniker gelernt habe aber zur zeit meine Dienstzeit verbringen muss habe ich beschlossen mich dieser frage anzunehmen. habe dan mal in meinen gescheiten Büchern geblätert, kann dir sagen sie sind ziemlich heiss! kommt natürlich auf den stahl an aber schau mal hier!!

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gluehfarben.JPG

#12 Re: Krümmertemperatur bei Farbton hell-orange? von Ingo.FT 28.11.2009 00:08

avatar
Der Tabelle zur Folge liege ich zwischen 900 und 950°C - also im Bereich der max. erlaubten Abgastemperatur. Ich werde ja demnächst sehen was die Sonde dazu sagt...
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz