#1 Garrett TB2543 durch Garrett T3 ersetzen von Rock and Roll 25.06.2008 08:35

Guten Morgen !
Ich fahre einen 944 Turbo, BJ 90, B230FT mit dem originalen Garrett TB2543 Turbinchen, welches in letzer Zeit durch Blaurauch auf sich aufmerksam macht. Ich hätte eventuell die Gelegenheit, günstig zu einem Garrett T3 aus einem Volvo 760 Turbo, BJ. 89, mit 155 PS, zu kommen.
Nun würde mich folgendes interessieren: Was kann ein solcher T3-Lader performancemäßig ? Sinkt die Turbinendrehzahl im Vergleich zum TB2543 (bei gleichem Ladedruck) ? Kann der T3 den Druck von z.B. 1 bar bis zur Abregeldrehzahl halten ?
Paßt der 90+Auspuffkrümmerflansch ohne Änderungen ?
Paßt die downpipe ?
Passen die Öl/Kühlwasserleitungen zum und vom Lader ?
Danke im Voraus und einen schönen Tag,
mit freundlichen Grüßen,
Roman.
#2 Re: Garrett TB2543 durch Garrett T3 ersetzen von Ingo.FT 28.06.2008 16:42

avatar
Ja, die Drehzahl sinkt.
Der T3 kann 1 bar bis zur Abregeldrehzahl halten. Ein intakter TB2543 kann das aber auch. Selbst der MHI TD04H/13C kann das mal so gerade.
Der Flansch passt nicht. Völlig anderer Krümmer.
Downpipe passt.
Leitungen passen bedingt, sind aber biegbar.
Ergo: Überhol' den TB2543! Mit gebrauchten Ladern hat man öfter Ärger, als dass sie einem wirklich etwas Positives bringen! Wenn Du ein bisschen investieren willst, hol' Dir einen GT25 oder GT28 (kugelgelagert). Alles andere sind nur halbe Sachen...
#3 Re: Garrett TB2543 durch Garrett T3 ersetzen von Stoni 02.07.2008 20:31

Moin moin,

Roman, ich fahre den T3 vom 155PS FT am +90M, den kannst du so montieren, das passt alles. Die Volvo Lader und Kruemmer haben diese Zentrieringe am Kruemmer eingegossen, damit wird der T3 am +90M sauber zentriert. Am +90M sind M8 Stehbolzen dran, am T3 sind M10 Durchgangsgewindeloecher dran, du steckst also den Lader einfach auf den Kruemmer und nimmst die Schrauben inkl. U-Scheiben vom alten kleinen Lader und ziehst die mit 25-30NM an. Am besten neue Schrauben nehmen, die bleiben dann auch zu.

Und zur Leistung, der alte T3 ist in der Lage am Serien FT mit Standard Auspuff 1,5Bar+ bis zum Begrenzer zu liefern. Meiner bringt 1,3Bar bis zum roten Bereich, mit A-Welle, 531, 9,5:1 auf E85. Das Teil geht im Verhaeltniss zum originalen Lader der 9'er wie die Hoelle, frag Maddog, der ist bei mir schon mitgefahren.

Bedingt durch die Laderfluegelgeometrie (Splitterblades und Vorwaertsgekruemmte Schaufeln) hat der T3 das verlangen, bei steigender Drehzahl immer mehr Druck zu liefern, im Gegensatz zum Mitsu und dem kleinen Garrett, die stehen sich aufgrund der Fluegelgeometrie (Rueckwaertsgekruemmte Schaufeln) bei hohem Durchsatz selbst auf den Fuessen. Ausserdem ueberdrehen die kleinen Lader bei zu viel Druck. Der Vorteil der Rueckwaertsgekruemmten Schaufeln ist, dass die Lader bei kleinen Drehzahlen schon ordenlich Druck liefern, was vom T3 nicht ganz so behauptet werden kann.

Wasserrohre musst du vom 155PSFT portieren, ebenso die Oelrohre. LL-Rohre musst du eventl basteln, je nach LLK. Du brauchst aber auf jeden fall den Schlauch vom LMM zu Turbo, da dieser den Anschluss fuer das externe CBV hat, welches du natuerlich auch vom alten FT mitnehmen musst.

Ich hoffe, das hilft erst mal weiter.

Gruss, Dirk
#4 Re: Garrett TB2543 durch Garrett T3 ersetzen von Rock and Roll 03.07.2008 11:59

Tag allerseits !

Danke für eure aussagekräftigen Antworten !

@Ingo:

Hallo, Ingo!
Den originalen Lader möchte ich nicht drinnenlassen. Das Turbinchen hat sich den Ruhestand redlich verdient...
Lieber nehme ich den gebrauchten T3 und lasse diesen überholen. Damit habe ich dann auch genügend Reserven für eventuelle upgrades in ferner Zukunft. Die kugelgelagerten Garretts sind sicher nicht das Schlechteste, allerdings kosten sie wohl auch dementsprechend. Für meinen "low-budget-underdog" wäre sowas schon fast overkill

@Stoni:

Hallo, Dirk!
Danke für die ausführlichen Infos, du hast mir damit sehr weitergeholfen. Der T3 wirds wohl werden. Daß dieser im unteren Drehzahlbereich ein wenig träger ist als der TB2543, stört mich keinesfalls. Erstens wird das so vermutlich materialschonender sein, zweitens erhoffe ich mir davon ein harmonischeres


Mit freundlichen Grüßen,
Roman.
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor