#1 C70 T5 (2000) Drehzahlschwankungen bei Automatik in P :-( von Fly_Prankster 09.02.2009 18:41

Hallo,

mein C70 T5 Bj. 2000 mit 200.000km spinnt seit neuestem.

Wenn man nach der Fahrt mit dem Wählhebel der Automatik P einlegt beginnt die Leerlauf-Drehzahl heftig zu schwanken und hört auch nicht mehr auf. Legt man wieder D ein ist der LL akzeptabel. Beim Motorstarten in P ist die LL Drehzahl auch normal.
Hat irgendwer mir ein paar gute Tipps? mache mir echt Sorgen. Mit OBD kann ich nicht viel anfangen, aber komischerweise leuchtet die Motorkontrollleuchte bei diesen LL Schwankungen nicht auf.

Kennt vielleicht jemand eine gute freie Werkstatt in der nähe Waiblingen - Ludwigsburg, die sich gut mit diesen Motoren auskennt und einen nicht abzockt?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.

Viele grüße, Marc.
#2 Re: C70 T5 (2000) Drehzahlschwankungen bei Automatik in P :-( von Andreas960 10.02.2009 14:24

aIch würde mal tippen, dass deine Drosselklappe langsam anfängt Krisen zu machen. Kannst beim Freundlichen ein Update aufspielen lassen. Ansonsten gibt es in Bad Bentheim eine Firma, die diese elektronischen Drosselklappen recht günstig repariert!

Andreas
#3 Re: C70 T5 (2000) Drehzahlschwankungen bei Automatik in P :-( von Ingo.FT 10.02.2009 18:53

avatar
Ich würde trotzdem vorher noch an den Fehlerspeicher gehen. Nicht, dass nachher ein Nebenluftleck dafür verantwortlich ist.
Die Fehlercodes der Motorelektronik kann jede Werkstatt auslesen. Wichtig ist nur, dass man damit umzugehen weiß und das Problem daraus richtig deutet und angeht . Deshalb: Codes auslesen und hier posten.
#4 Re: C70 T5 (2000) Drehzahlschwankungen bei Automatik in P :-( von Fly_Prankster 13.02.2009 10:31

Hallo, vielen Dank für Eure Antworten.

Oh je, die ganze Drosselklappeneinheit wurde vor 4 Jahren schon mal getauscht - war ein teurer Spass. Scheint ja nicht lange zu halten :-(

Luftmassenmesser kam 2006 während der WM neu (hehe - liegengeblieben kurz vor 'nem Deutschland Spiel - auch mal ne Erfahrung), hintere Lambdasonde kam letztes Jahr.

Die Motorkontroll Leuchte leuchtet aber gar nicht - sind dann trotzdem Fehler im Speicher?

Hab jetzt mittlerweile mal die Zündkerzen und den LUFI getauscht + Öl und Filterwechsel - aber wirklich geändert hat sich an dem Störverhalten nix.-

hmmm...habt mir vielleicht noch jemand 'nen guten Werkstatt Tipp?
Möglichst eine freie Werkstatt in den Umgebungen Waiblingen - Ludwigsburg - Stuttgart die sich gut mit unseren Motoren auskennt?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße, Marc
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz