#1 Blow-Off-Ventil von Flo245 12.02.2008 03:19

Servus
Möchte mir ein Blow-off-Ventil in meinen 245 B21ET einbauen.
Die gibt es ja wie Sand am Meer, bei I-bäh z.B.. Welches könnt Ihr mir den empfehlen? - Das es ein hochwertiges Kolbenventil wird ist klar.
Oder ist ein original Bypass-Ventil (mit Rückführung aus nem 740/940er eher was?) Das ganze sollte halt nicht zu laut sein.
Möchte auf jeden Fal, dass es ein Wolf im Schafspelz bleibt.
Grüßle Flo
#2 Re: Blow-Off-Ventil von Ingo.FT 12.02.2008 03:53

avatar
Wenn es nicht laut werden soll, dann musst Du das externe Bypass-Ventil aus dem 7er nehmen. Die BOVs zischen richtig laut - stell' Dir mal vor Du hättest ein zehn mal so großes Reifenventil und würdest darüber den Druck ablassen!
Die CBVs können aber auch gut laut werden, je nachdem wie die Geräuschdämmung im Saugrohr und Luftfilterkasten ist. Mit offenem Luftfilter zischen die auch ganz gut.
#3 Re: Blow-Off-Ventil von MadDog 12.02.2008 10:46

Würd ich nicht verbauen... Bereits durch den LMM gemessene Luft wird abgeblasen und führt so zu stottern...
#4 Re: Blow-Off-Ventil von rennelch 12.02.2008 14:32

wenn du mit blow-off ventil das entlastungsventil des laders meinst,kannst du es original vom B 230 FT bis mj 89 nehmen .
vorausstzung ist ladeluftkühler .
benörigt werden das ventil ,der halter am kopf und die schläuche vor und hinter dem lader . die haben einen anschluss fürs ventil
das ventil lässt dabei bei betätigung(geschlossene drosselklappe
den überschüssigen ladedruck vor den lader ab .
ohne geräusche .damit wird das sogenannte pumpen des laders (arbeiten mit hoher drehzahl und ruck gegen die geschlossene drosselklappe vermieden .führt zu hoher laderbelastung .
kann auch über den ansaugkrümmer angeschlossen werden .

oder meinst du was anderes mit blow -off ventil ?
auf neudeutsch heist das entlastungsventil übrigens CBV (compressor bypass valve)
.
grüsse uli
#5 Re: Blow-Off-Ventil von MadDog 12.02.2008 18:55

Uli, ich glaube er meint ein offenen 2 Fast 2 Furious WRX Trompeten Ventil ;) Der Sound ist zwar wirklich derbe geil, aber eben wird gemessene Luft ins freie entlassen. Und das is Kacke Ich weiss beim 9er ehrlich gesagt auch gar nicht, wo da der Nutzen ist. Das interne CBV arbeitet richtig gut nach deiner Maßnahme.. wir sollten dieser "Maßnahme" mal einen Namen geben !
#6 Re: Blow-Off-Ventil von Flo245 13.02.2008 00:13

Servus
Erst mal vielen Dank für Eure Antworten.
Ich glaub das originale CBV ist dann doch die bessere Wahl. Bin ja kein Proll, und dem Motor möcht ich auch nicht unbedingt schaden.
Meine neuen, schönen blauen SAMCO-Lderschläuche werd ich aber auf keinen Fall rausschmeissen. Muss dann halt in das Alu-Saugrohr das vom LMM kommt, und das Rohr nach dem LLK nen Anschluss einschweissen.
Woher bekomm ich denn so ein CBV? Hier bei mir im wilden Süden (Raum Ulm) siehts leider mau aus. Weiß jemand vielleicht ne Adresse?
Grüßle Flo

P.S
Welchen Durchmesser hat denn die Rükführungsleitung vom CBV?
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor