Seite 1 von 2
#1 Schwachstellen 850er Benzin von HansW 22.06.2008 10:35

hallo
Mir wurde ein 850er bj. 1996 2.5L machine kein turbo, schaltwagen Kombi mit gerade mal 160k km drauf fuer euro 500 angeboten --
Da interessiert mich mal von den 850er profi's was denn so die notorischen Schwachstellen sind, odr was einfach noch 12 Jahren kaput geht.

gruesse, Hans
#2 Re: Schwachstellen 850er Benzin von Ingo.FT 22.06.2008 12:47

avatar
Das Automatikgetriebe! Nur noch früher kommt die Klimaanlage (übliches 8er-Verdampferproblem wegen miserabler, gammelfreudiger Legierung).

Die Turbos bekommen früher oder später Probleme mit den Ventilschaftdichtungen, die Sauger weniger wegen der geringeren Hitzeentwicklung.

Der Auspuff hält fast ewig, da "Edelstahl" (frag' mich bitte jetzt nicht welcher )

Die Traggelenke kommen um die 200tkm schonmal, und leider sind die recht teuer, weil sie bei den späteren Versionen fest mit dem Dreieckslenker verbunden sind (frühe Ausführung war noch geschraubt, also einzeln auswechselbar).

Permanent regelmäßig kommen die Stabi-Koppelstangen an der Vorderachse. Auch nicht gerade Billigware. Wenn sie knarzen, dann sind sie fällig. Meist paarweise, fängt die eine an, macht die gegenüberliegende Seite keine 10tkm später auch Ärger.

Die Rückleuchten bleichen mit dem Alter aus...

Die Modelle ab '96 haben ein neues ABS. Dessen Steuergerät bekommt kalte Lötstellen am Ausgang zu den Steckverbinderpins. Wenn man handwerklich ganz passabel begabt ist und vernünftig löten kann, ist das in einer Stunde repariert.
Das äußert sich indem die ABS-Leuchte (und TRACS, sofern vorhanden) plötzlich während der Fahrt aufleuchtet. Nach einem neuen Motorstart ist meistens alles wieder OK, doch irgendwann kommt's wieder, gerne bei unebenen Straßen. Und es wird schlimmer mit der Zeit, irgendwann geht die Funzel garnicht mehr aus (und das ABS ist natürlich dann deaktiviert). Ausgegeben werden wirre Fehlercodes, danach kann man also nicht gehen.

Motormäßig und vom den Schaltgetrieben gibt es nichts Negatives zu hören. Auch die Antriebswellen + Lagerung halten gut. Radlager kommen sehr selten, normalerweise nur wenn man mal einen Bordstein unsanft und schnell gerammt hat.
#3 Re: Schwachstellen 850er Benzin von HansW 22.06.2008 15:27

hallo
Ja das oert sich alles machbar an, und die loeterei ist man ja von den 740ern gewoehnt, -- dann schau ich den mal morgen an und berichte dann.

Gruesse aus Irland, hans
#4 Re: Schwachstellen 850er Benzin von Gerd 22.06.2008 19:41

nochn Tipp aus meiner 850er Erfahrung: Unterdruckschläuche werden gern undicht (unruhiger Leerlauf) und 170ps hatte ein Schaltsaugrohr. Die Nummer ist Drehzahlabhängig und der Freundliche kann das schnell überprüfen. Wenn das nicht schaltet, verbraucht er schon mal nen Liter mehr und kommt nicht mehr richtig in die Gänge. Sonst ist die 170PS Version gar nicht lahm, geht besser als der 960er mit 170PS.
#5 Re: Schwachstellen 850er Benzin von HansW 22.06.2008 20:25

hallo
Danke fuer den Hinweiss, werds morgen ueberpruefen.
Ja, wenn ich Geld +Zeit haette (Lust haette ich schon), dann waere das sicher wert mal anzuschauen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=280238026448&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=018
Aber in nem land wo man nur 100 fahren soll --- man kann ja mal traeumen.
#6 Re: Schwachstellen 850er Benzin von Ingo.FT 22.06.2008 21:05

avatar
Vergiss' es. KEINE AUTOMATIK IM 8ER!!!!!! Und schon dreimal nicht im 8er mit Leistung!!!
Wobei ich sagen muss, dieses Exemplar hier wäre den Umbau auf M59 auf jeden Fall wert. Aber sag mal, warum haben die denn die Fotos vom Armaturenbrett falsch herum gemacht?! Das schreckt potentielle "continental"-Käufer ab

Übrigens, ich darf hier in der Gegend theoretisch auch nur 100 fahren (nächste deutsche Autobahn eine knappe Stunde entfernt). Da keine Kontrollen vorhanden sind, gehen auch mal 120 Überland. Aber mehr ist schon wegen der Streckenführung meistens nicht drin (wenn man nicht den Abflug machen will). Und einen R kaufen um Autobahnraser damit zu spielen?! Für manche Leute mag das ein Reiz sein, ich hingegen würde ihn als Kurvenräuber und Boden-Boden-Rakete für die Landstraße nutzen...
Für die Autobahn tut's ein S600 oder CL500-Kompressor dann doch besser
#7 Re: Schwachstellen 850er Benzin von HansW 22.06.2008 23:29

Klar --keine Automaik -- mag Ich auch nicht.
An sonsten steht die kiste eigentlich gut da, -- mal sehen was der bringt.
Die Armaturenbretter bauen die immer verkehrtrum ein in england und irland -- das haben die sich einfach immer so angewoehnt.
Bei uns heisst der neue Sport: Geschwindikeitsstrafzettel einfach nicht bezahlen. Kommt hier ohne einschreiben an und geht gleich inden Papirkorb. dann kommt in einem gewissen prozentsatz eine Vorladung, wo dann die Leute hingehn und sagen dass sie so einen Strafzettel nie bekamen. Der polizist muss naemlich nachweissen dass der Strafzettel ankam ,-- kann er aber nicht, und dann wirft der Richter den fall aus dem gericht. Statistisch sieht das dann so aus: 43000 Strafzettel wurden letzes jahr verhandelt 34 000 rausgeschmissen.
Hier in donegal giebts dann noch die verschaerfte Form ; Adresse im Norden,-- da duerfen die Strafzettel nicht hingeschickt werden Gerichtsvorladungen schon,-- ist dann eher routinesache.
So einfach geht das --.
Parksuender wurden letzes Jahr im hunderter Pack rausgeworfen.
Der Richter hat den Leiter der Zulassungsstelle harbeizitiert und unter eid befragt ob Er den garantiere, dass die person auf die das auto zugelassen sie wirklich der Suender sei. Der verneinte, ja und dann wurden die buendel rausgeschmissen ende.
Genug -- es gaebe noch viele schoene Dinge in der Bananenrepublik zu berichten.
#8 Re: Schwachstellen 850er Benzin von Ingo.FT 23.06.2008 01:12

avatar
Klingt eher wie das Paradies auf Erden . Eine Bananenrepublik haben wir hier ja auch, nur eben auf hohem Niveau. Wer hier die Politik lenken will, muss Großindustrieller sein - der Mittelständler kann nur alle 4 Jahre seine Meinung kund tun.
Bin auch mal gespannt was der R bringt. Ist einer von den allerbesten würde ich sagen, so wie der da steht.
Wie sieht das auf der Insel eigentlich mit Ausländern aus wenn sie von der Polizei raus gezogen werden? Sofort bar Kasse oder mündliche Belehrung und der Rest kommt per Post?
#9 Re[2]: Schwachstellen 850er Benzin von Andreas960 23.06.2008 06:36

Gerd>nochn Tipp aus meiner 850er Erfahrung: Unterdruckschläuche werden gern undicht (unruhiger Leerlauf) und 170ps hatte ein Schaltsaugrohr.

DEINE Erfahrung???

Die Nummer ist Drehzahlabhängig und der Freundliche kann das schnell überprüfen. Wenn das nicht schaltet, verbraucht er schon mal nen Liter mehr und kommt nicht mehr richtig in die Gänge. Sonst ist die 170PS Version gar nicht lahm, geht besser als der 960er mit 170PS.

Jaja...

Andreas
#10 Re: Schwachstellen 850er Benzin von Andreas960 23.06.2008 06:42

Meine Frau hat im Mai einen ´93 854GLT bekommen und wir sind soweit eigentlich rundrum zufrieden. Dies vor allem aus 2 Gründen:
1. Sie hatte vorher einen E-Kadett, da ist man nicht gerade verwöhnt...

2. Für das Geld (1100Euronen) kann man deutlich weniger Auto bekommen.
Ich hatte ihn neulich mal auf einer Bühne und gründlich von unten inspiziert:
Ergebnis: Die "big points" sind problemfrei: Motor trocken und läuft wie ein Uhrwerk, Getriebe arbeitet fröhlich vor sich, Auspuff und komplettes Fahrwerk tadellos, Unterboden wie frisch aus´m Werk,...!

Wirkliche Probleme hat macht der Wagen trotz seiner 200tkm auf der Uhr nicht. Ich denke, für 500€ kann man nicht viel falsch machen!

Andreas
#11 Re: Schwachstellen 850er Benzin von HansW 23.06.2008 20:53

Hallo miteineder
Heute das Auto angeschaut -- da wurde seit 4 Jahren nichts dran gemacht, nur gefahren (getreten). Bremse im eimer, die ganze rechte Seite verdallt, Schiebedach geht auf and dann nicht mehr zu, und in diesem Steihl gerade so weiter. Kurz und gut, ein Projektauto, oder in die Tonne treten. Also so uebermaessig gut laeuft das Ding nun auch nicht. meinen 740er mit dem B23 Motor haengt der nicht ab bis 100 --
(naja man muss das ja mal probieren bei so einer Gelegenheit)
Also wir haben abgewunken -- und einen 2L 1996 angeschaut fuer das doppelte Geld -- dafuer innen total verrrampft und noch der Auspuff am Ende. Morgen mal noch nen' Salon anschauen --

irland ist nicht in Schengen, also gibts kein Rechtshilfeabkommen.
Dann kommts immer drauf an. Grundsaetzlich darf der polizist nicht abkassieren. Er kann aber verhaften bei krassen Sachen, oder Er kann das Auto konfiszieren bis zum Gerichtstermin, -- Das ist hier Alles nicht so festgelegt. Als Auslaender, wenn man sich einigermassen an die Verkehrsreglen haellt will einem hier niemand was. die iren sind grundauf wohlwollende Menschen.
#12 Re: Schwachstellen 850er Benzin von Ingo.FT 24.06.2008 15:40

avatar
Die Schweizer Polizisten sind auch immer sehr freundlich und zuvorkommend, selbst wenn Du den größten Mist gebaut hast (kein Vergleich zu Deutschland!). Der freundliche Strafbefehl mit entsprechender zu zahlender Summe kommt dann einige Wochen später per Post, per Einschreiben . Sofern man nicht gerade als größter Raser oder Rowdie entlarvt wurde, denn die müssen direkt vor Ort zahlen. Wenn das nicht geht wird konfisziert oder man versucht irgendwie sich den Weg frei zu schießen (weil so viel höher ist die Strafe dann auch nicht, sollte man wirklich dabei scheitern)
#13 Re: Schwachstellen 850er Benzin von HansW 24.06.2008 22:54

Hallo
Zurueck zu den 850ern -- mein Gangster Volvo Haendler McGlinchey (der name ist schon toll alleine) kam dann heute mit nem saloon 2L Schaltgetriebe SE von 1996 angeflogen. Ja und der war wirklich gut -- 200tsd km. Servicehistory, gelochte Scheiben vorne hinten, 4 neue Reifen neue Bremsanlage, neuer Auspuff, Innenausstattung sauber funktionier Alles mit neum tuev drauf 1500 Euronen, da hab ich dann zugeraten. die Kupplung kommt morgen noch neu rein und der kurbelwellensimmering auch noch, ist aber im Preiss mit drin. --.
McGlinchey kann auch Motoren schrumpfen zwecks Steuer, und vieles mehr. Naja das Ist halt Irland. Und wenn der volvo stehen bleibt -- McGlinchey anrufen -- geht besser als ADAC.

gruesse, Hans
#14 Re: Schwachstellen 850er Benzin von Ingo.FT 25.06.2008 17:29

avatar
Doch, klingt ganz gut, wobei der 2l eigentlich eine Qual ist. Deshalb frage ich mich auch was man daran überhaupt noch schraumpfen kann .
2.0l-T5 wäre ein guter Kompromiss...
#15 Re: Schwachstellen 850er Benzin von HansW 25.06.2008 19:51

Hallo

Nein-Nein,-- das ist so zu verstehen: es ist ein 2.4L, aber da ist angeblich ein 2L Motor eingebaut worden, und so ein Zertifikat macht Mcglinchy mit Motornummer aund Allem. Damit gehts zur Zulassungsstelle, und die tragen das dann ein. nachschauen tut da niemand, kein tuev kein steueramt. Da giebts sogar ganz kleine 2L 6 Zylindermototren im 960 (Hi Hi Hi Hi).
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor