#1 Motorlager verschlissen ? von MadDog 28.02.2008 19:42

Wie merkt man, ob die Motorlager im A... sind ?

Meiner hoppelt beim schalten und bei Schubwechseln immer derbe hin und her.


Was richtig schlimm ist, wenn ich ganz leicht nur beschleunige und aprupt gas weg nehme.. fühlt sich an, als ob der Motor rausfällt kann es daran liegen ?
#2 Re: Motorlager verschlissen ? von rennelch 29.02.2008 09:53

maddog,wahrscheinlich ja .hydrauliklager? wackel doch mal am stehenden motor.da merkst du am besten ,ob er zu stark schwingt.
und auch mal den getriebebock kontrollieren .denn die weichen durch öl auf .grüsse uli
#3 Re: Motorlager verschlissen ? von Ingo.FT 29.02.2008 11:12

avatar
Gibt es da einen Richtwert, ein vorgegebenes "Spiel" in dem der Motor von links nach rechts wackeln darf?
Ich finde auch meiner könnte etwas ruhiger laufen und der Motor "satter" in der Verankerung sitzen. Habe die Motorlager zwar mal getauscht gegen Gebrauchte wegen genau diesem Verdacht, gab aber keine Änderung...
#4 Re: Motorlager verschlissen ? von MadDog 29.02.2008 11:46

Danke Uli,, Die Getribelagerung ist erst ein jahr alt, die kanns nicht sein.

Denke auch die Motorlager sind am A.. weil wenn ich dran wackele, dann bewegt der Motor sich nicht mehr gefedert, sondern wie wenn ein Gullideckel nicht satt aufliegt... eher son hin und her wackeln zwischen 2 genauen Positionen.. naja bla ihr wisst was ich meine ;)
#5 Re: Motorlager verschlissen ? von Ingo.FT 29.02.2008 12:50

avatar
Blöde frage ... kannst Du davon mal ein kurzes Handyvideo machen? Würde das gerne mal mit meiner Wackelei vergleichen.
Ich packe den immer am Öleinfüllstutzen und wackel ein paar mal kräftig nach links und rechts. Da geht dann schon etwas...
#6 Re: Motorlager verschlissen ? von rennelch 29.02.2008 15:42

dann düften eure hydrauliklager wohl das zeitliche gesegnet haben .
denn wenn ich an meinem motor wackele .steht er absolut fest drin .hat allerdings erst 186000 km .
grüsse uli
#7 Re: Motorlager verschlissen ? von Ingo.FT 01.03.2008 01:53

avatar
Wie weit kann man ihn denn normalerweise nach links oder rechts bewegen, also von Hand, fest am Öleinfüllstutzen gewackelt?
#8 Re: Motorlager verschlissen ? von MadDog 01.03.2008 03:14

Moin Ingo... da brauch ich kein Video machen... nochn Stück mehr und ich könnte meinen Motor umdrehen, wenn ich am Deckel reisse


man binnich voll...
#9 Re: Motorlager verschlissen ? von Ingo.FT 01.03.2008 05:03

avatar
Besser voll als 2.5 Stunden lang in Zürich im Stau stehen . Eine Stunde für 5km hin, also Autobahnabfahrt bis Hallenstadion, dann 1.5 Stunden in etwa gleiche Entfernung zurück bis zum Autobahnanschluss. Davon eine knappe Stunde im Parkhaus, war noch lustig, einer fing an sein Auto zu schieben weil es kaum lohnt für 5m fahren und dann 10 Minuten stehen den Motor anzuwerfen, und wie das so ist wenn einer anfängt...
Bei den seltenen Gelegenheiten wo man mal am Fahren war fiel mir auf, dass ich ein eigenartiges Rauschen ab ca. 2000rpm im 1. Gang habe. Möchte garnicht wissen was da jetzt schonwieder im Argen ist. Mein altes hatte ja schon einen angebrochenen Sicherungsring für die Gangräder, hielt aber die Klappe, so ein ähnliches Rauschen kam erst nach meiner Notreparatur und Ersatz durch einen nicht ganz passenden Sicherungsring. Ich glaube ich bestelle da von mal einen Satz, und auch gleich die Pass-Scheiben für die Vorgelegewelle.
Positiv aus meinem Blickwinkel: Diesmal hat's im Zür'cher Stauverkehr nicht meine Kopfdichtung gekostet, sondern die eines Scirocco-I der vorher noch unter Missachtung jeglicher Tempolimits auf der Autobahn am mir vorbei gefahren ist
#10 Re: Motorlager verschlissen ? von MadDog 01.03.2008 13:20

gnahah
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor