Das deutsche Volvo-Turbo-Forum grüßt alle Volvisti und wünscht viel Spaß im Forum!

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
pd33
Beiträge: 87 | Zuletzt Online: 23.12.2017
avatar
Wohnort
Baden
Registriert am:
26.09.2012
Geschlecht
männlich
    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Innenraumbeleuchtung" geschrieben. 26.07.2014

      Liegen 12 Volt an? Alle Leuchten gehen zwar nicht zeitgleich kaputt, aber wenn der Vorbesitzer nichts gemacht hat kumuliert das halt... Nennt sich Wartungsstau ;-)

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Volvo 855 T5, Drehzahl" geschrieben. 26.07.2014

      Fehler schon ausgelesen?
      Bei nem Opelbenziner würd ich jetzt sagen DK reinigen... Aber erstmal Fehler auslesen.

      Nach Schweden auswandern hört sich intressant an. Mit was für ner Ausbildung kann man da oben gut landen, mit was für einer gar nicht?

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Klappernde innere Bremsbeläge vorne" geschrieben. 08.09.2013

      Okay, im nachhinein logisch dass das gehen muss, die Bremse stellt sich ja auch nach wenn Belag und Scheibe schwindet...
      Hab jetzt auch die Winterkarre, d.h. kann nun prima am Volvo schrauben :-)

      Vorher aber mal noch kucken ob ich einem Forumsmember etwas südlich von mir einen Besuch abstatte ;-)

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Klappernde innere Bremsbeläge vorne" geschrieben. 03.09.2013

      So, hab endlich die Zeit gefunden mal eine der Bremsen zu zerlegen. Habe komplett Bremssattel runter, Träger runter. Den ganzen Gammel weggebürstet, Gleitbolzen geschmiert, Bremsflächen kontrolliert, alles einwandfrei.

      Der Kolben jedoch ist nur noch eine Art verrostetes Rohrende. Die Bewegung auf dem Kolben ist weg, weil ich diese Spannfedern die sich nach Einbau des inneren Belags im Kolben befinden aufgedehnt habe. Allerdings kippelt der Belag noch auf dem Kolben rum.

      Wenn man aber bremst kippelt nichts mehr, wundere mich dass nach einem Bremsvorgang ohne zurückdrücken des Kolbens der Druck desselben so niedrig ist, dass die inneren Beläge wieder anfangen können zu klappern. Oder ist das eine Eigenart von gleitenden Bremssätteln? Wobei der Bremssattel an sich satt sitzt, es wackelt rein der innere Belag... Denke ich werde mal die Sättel überholen und mit ein paar Neuteilen bestücken...

      Rick

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Relaisartiges Klackern LiMa/Klimakomp mit Drehzahlsteigerung" geschrieben. 04.08.2013

      Na dachte das hättest alles schon ;-) Dann hab ich ja ne Chance mit meinem Flammrohr fertig zu sein bis du dein ganzes Programm durch hast, dann können wir zusammen hinfahren :-)

      Skandix hat kein Überholset. Muss ich mir da was selber drehen oder gibts da ne Bezugsquelle für diese Teile?

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Relaisartiges Klackern LiMa/Klimakomp mit Drehzahlsteigerung" geschrieben. 04.08.2013

      Wieder was für die Liste sobald ich das Winterauto angemeldet habe ;-) Mal sehn ob Skandix Revisionsteile hat...


      Warst eigentlich mittlerweile bei Daniel234 wegen deiner Motorsteuerung?

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Relaisartiges Klackern LiMa/Klimakomp mit Drehzahlsteigerung" geschrieben. 01.08.2013

      War Klimakomp., nachdem Spannung nicht nennenswert variiert hat (und ich jetzt auch weiß dass die Lima permanent läuft) hab ich nochmal das Ohr genauer reingehalten. Da ich die Klima eigentlich ausgeschaltet habe, wollte ich sie eig. ausklammern. Nachdem ich sie aber ein- und wieder ausgeschaltet habe wars weg.

      Also stell ich mich mal auf einen mittelfristig sich verabschiedenden Kompressor ein... Wenn Family dabei ist brauch ich AC nämlich ;-)


      Danke, Patrick

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Erfahrungswerte für Artikel zum 850 T5-R gesucht" geschrieben. 21.07.2013

      Artikel hab ich gelesen (ich gehe davon aus dass es Oldtimer Praxis ist) War ja auch in der letzten Ausgabe angekündigt...
      Habt ihr es in der kurzen Zeitspanne noch zu nem Dialog geschafft?

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Ruckeln im Teillastbereich" geschrieben. 04.07.2013

      Tipps hab ich leider keine mehr. Aber eine Leerlaufbatteriespannung, die ja eigentlich geladen ist, von knapp über 12 Volt ist nimma so dolle.
      Damit wird aber das Problem nichts zu tun haben...


      Patrick

    • pd33 hat das Thema "Mürbes A-Brett" erstellt. 23.06.2013

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Ruckeln im Teillastbereich" geschrieben. 23.06.2013

      Dann isses hoffentlich eher Variante 1 und er läuft zu fett...
      Hab nen Bekannten der arbeitet bei nem Boschdienst, kriegt viele Infos raus, falls ich den mal direkt kontaktieren soll bitte melden.

      Rick

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Ruckeln im Teillastbereich" geschrieben. 19.06.2013

      Dazu kann ich nichts sagen, die genaue Funktionsweise einer Zündspule hab ich mir noch nicht betrachtet. Wobei die Zündaussetzer natürlich auch vom Steuergerät kommen können, weil irgend ein anderes Teil stressige Daten abliefert.
      Hattest bei deiner Werkstatt bereits die Möglichkeit gehabt mal richtig Daten auszulesen oder musst dich aufs Blinken beschränken?
      Und mal richtig zurückgesetzt?

      Rick

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Ruckeln im Teillastbereich" geschrieben. 19.06.2013

      So starkes Ruckeln ist doch eher im Bereich der Zündung zu suchen (wenn ich deine Beschreibung richtig interpretiere), oder?
      Hast du die Fehler mal zurückgesetzt oder nur Batterie abgeklemmt? Evtl. macht das noch nen Unterschied.
      Wie sieht es mit der Zündspule aus?

      BadRick

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Ruckeln im Teillastbereich" geschrieben. 10.06.2013

      Die Reinigungswirkung kann es ja fest ned sein, die sollte ja über einige Tanks hinweg anhalten. Ist die Frage was das Zeugs chemisch mit den 70 Litern Sprit anstellt dass es solch eine Wirkung erzielt...

    • pd33 hat einen neuen Beitrag "Steuergeräte, Leerlaufsteller, LLM, ABS, Tacho etc. zu verkaufen" geschrieben. 10.06.2013

      Kaum löscht man mal alle Fehler (und zwar richtig ;-) schnurrt das Elchlein wieder ;-) Bin erstmal versorgt.

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen

Die Webseiten des Forums sind optimiert für eine Bildschirmauflösung ab 1280x1024 Pixeln



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor